Expertise für die Modifikation und Reparatur von Flugzeugen und Hubschraubern

Die Design Organisation (DO) der Assystem in Deutschland hält ein breites Spektrum an luftrechtlichen Privilegien. Einige hunderte Projekte wurden an verschiedensten Flugzeugmustern durchgeführt, unter anderem der Hersteller Airbus, ATR, Augusta, BAe, Bell, Boeing, Bombardier, Cessna, Embraer, Eurocopter oder Learjet. 

Leistungen

DOA: EASA 21J.657
Kategorien: CS 23, 25, 27, 29 (p)
Privilegien:     
Entwicklung Part 21
Supplemental Type Certificates STC
Reparatur, Klassifikation Major / Minor
Änderungen von Flughandbuch und Ergänzungen 

Produkte und Lösungen

Crew Rest: Crew Rest Sitz Modifikationen für Klasse 3 Crew Rest. Lesen Sie hier mehr.
ELA: Elektrische Lastanalysen für einzelne Flugzeuge oder ganze Flotten
CLM: Cabin Layout Management

Sie möchten Änderungen an Ihren Flugzeugen vornehmen?

Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot für Engineering und Zulassung.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf zu unserem Design Organisation Team in Hamburg auf. Idealerweise mit folgenden Informationen:

  • Flugzeughersteller und Typ
  • Registrierung (Tailsign)
  • Flugzeug Seriennummer


Wenn verfügbar zusätzlich mit diesen Informationen:

  • Pre Mod Dokumente
  • Post Mod und Spezifikation der Änderung

Ihr Kontakt:
Herr Joachim Lau
Tel: +49 40 743-65407
E-Mail: jlau@assystem.com


Assysten Germany - A new path to growth