ANCONA – Modulares HiL-Testsystem

Anwendungsbereich

Mit der Weiterentwicklung von MESSINA-HiL bieten wir mit ANCONA ein hochleistungsfähiges HiL-Testsystem zur effizienten ECU-Absicherung. Durch die anpassungsfähige, multifunktionale Erfassung von ECU-Schnittstellen verbindet ANCONA Flexibilität mit einfacher Handhabung. Neben digitalen sowie analogen I/Os und gängigen Bussystemen lassen sich zusätzlich unterschiedlichste Sensoren wie z. B. Kameras zielgerichtet in den Test einbinden. Dank dieser Struktur ist der schnelle und mit geringem Kostenaufwand verbundene Einsatz in verschiedensten Domänen und Branchen möglich. Neben dem Automotive-Bereich ist ANCONA auch im Luftfahrtbereich in Betrieb.

Download: Produktflyer für ANCONA

Vorteile von ANCONA

  • Modulare Architektur, basierend auf dem Testsystem MESSINA, erlaubt schnelle Realisierung kundenspezifischer Anforderungen
  • Dezentrale Messtechnik
  • Unterstützung für den Einsatz in sicherheitsrelevanten Entwicklungsvorhaben gem. ISO26262-8 Kap. 11 bis ASIL D verfügbar
  • Langjährige Expertise im Aufbau und Betrieb von Testsystemen

Funktionen auf einen Blick

  • Module zur Simulation unterschiedlichster Sensoren und Aktuatoren: Strom-/Spannungsquellen, Lasten und Resolver, Messbrücken, Widerstandssimulatoren
  • Galvanisch getrennte, differenzielle Signalausgänge
  • Synchronisation mehrerer Multifunktionsgeneratoren
  • Durchführung automatisierter Tests in Echtzeit
  • Leistungsfähige, skalierbare dezentrale Signalerfassung über EtherCAT

Assysten Germany - A new path to growth