Modular-HiL – skalierbares high performance Testsystem

Anwendungsbereich

Modular-HiL ist ein modulares, universell einsetzbares Hardware-in-the-Loop-Prüfsystem. Als Einzelmodul ist es mit seiner flexiblen Signalkonditionierung und der Verwendung offener Industriestandards eine kostengünstige Lösung für Komponentenprüfplätze. Im Verbund durch eine hochperformante Vernetzungstechnologie gekoppelt, bietet es für den Integrationsprüfstand nahezu unbegrenzte Leistungsreserven für Tests von Fahrzeugteil- und Gesamtfahrzeugsystemen. Durch die Verwendung identischer Module für Komponenten- und Integrationsprüfsysteme bietet Modular-HiL einen erheblichen Kostenvorteil und höchste Flexibilität.

Funktionen auf einen Blick

  • Echtzeit-vernetzte Rechnerknoten
  • Modular und skalierbar durch Signalklassen
  • Kurzschluss- und überspannungsfeste Signalkonditionierung
  • Selbsttestfunktion
  • CompactPCI und Intel CPUs
  • Optionales Fehlersimulationsmodul

Vorteile von Modular-HiL

  • Breites Einsatzspektrum für Komponenten- und Integrationstests
  • Reduzierte Kosten durch Einsatz von Standardkomponenten
  • Optimaler Zugang von I/O und Echtlasten durch Schubladentechnik
  • Geringer Engineering-Aufwand durch Baukastensystem und Re-Use

Assysten Germany - A new path to growth