MESSINA - Testplattform MiL/SiL/HiL

Anwendungsbereich

MESSINA ist ein leistungsfähiges Testwerkzeug zur Automatisierung von Software-Integrationstests für Modelle und Softwarekomponenten sowie für das Testen von Steuergeräten am HiL-Prüfstand. MESSINA bietet ein eigenes, echtzeitfähiges Laufzeitsystem und eine intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche. Die Durchgängigkeit von MiL, SiL- und HiL-Tests, die EtherCAT-Schnittstelle und die Möglichkeit, durch die Simulation mehrerer ECU-Funktionen virtuelle Integrationstests durchzuführen, erlauben es Unternehmen, ihre Kosten für die ECU-Absicherung nachhaltig zu senken. Zur Ausführung evolutionärer Tests ermöglicht MESSINA die iterative Bewertung von Testfällen und Erzeugung von optimierten Testfällen in jeder Generation - optimiert für die Absicherung im hochkomplexen Systemverbund von einzelnen Moduluntersuchungen bis hin zum automatisierten Fahren. In Verbindung mit Testspezifikationstools wie TESTONA oder MODICA bietet MESSINA zudem einen durchgängig werkzeuggestützten Prozess, von der systematischen Testspezifikation und automatischen Testfallgenerierung bis hin zur automatischen Übernahme der Testfälle.

Funktionen auf einen Blick

  • Testplattform für die ECU-Funktionsentwicklung vom Modell bis zum Integrationsprüfstand:
    • SiL: Softwarekomponententest
    • HiL: Komponenten- und Integrationstest
  • Modulare und offene Architektur:
    • Modellintegration mit z.B. ML/SL
    • Unterstützung des FMI-Standards
    • ECU-Anbindung über CAN, LIN, Flexray, AIO, DIO, PSI5, etc.
    • Hohe Skalierbarkeit bei geringen Kosten für Signalanbindungen durch Verwendung des EtherCAT-Protokolls
  • Testausführung in Echtzeit
  • Optimiert für die Ausführung evolutionärer Tests
  • Parametrisierbare Testabläufe zum Testen verschiedener Szenarien und Varianten
  • Erstellung von Testsequenzen in unterschiedlichen Notationen (u. a. UML und JAVA)

Flexibel Testen mit MESSINA

  • Kamera-HiL: Test von kamera-/radarbasierten Fahrerassistenzfunktionen wie Spurhalteassistenz oder Verkehrszeichenerkennung
  • MESSINA RS: roboterbasierte Testautomatisierung – auch zur Absicherung von Infotainment- und Interieur-Elektronik
  • ANCONA: EtherCAT-basiertes HiL-Testsystem mit einem einem breiten Spektrum an Baugruppen zur Signalanpassung sowie Modulen zur Simulation unterschiedlichster Sensoren und Aktuatoren wie Strom-/Spannungsquellen, Lasten und Resolver
  • modularHiL: universelles HiL-Testsystem mit dem sich  softwarebasierte Systeme und  Steuergeräte-Verbünde in Echtzeit testen lassen

Service & Informationen

Technischer Support und Bestellung

Download

Schulung


Assysten Germany - A new path to growth