Testfallexport und Testautomatisierung mit MODICA

Dokumentation

Um die spezifizierten Testfälle in einem geeigneten Format zur Dokumentation oder Diskussion abspeichern zu können, bietet MODICA verschiedene Export-Varianten an:

  • HTML   
  • PDF
  • XML

Die beim HTML- und PDF-Export generierten Dokumente zeigen den Testfall gegliedert nach den Aktionen und bezogen auf eine Transition (Exit-Aktion des ausgehenden Zustandes + Aktion der Transition selbst + Enter-Aktion des hineinführenden Zustands). Welche Elemente in diesen Exporten angezeigt werden sollen, ist individuell auswählbar. Damit wird eine kompakte Sicht auf den Testfall mit allen für den Anwender relevanten Informationen ermöglicht.

Testautomatisierung

Wenn die Modell-Elemente mit Funktionsaufrufen des Testautomatisierungssystems verknüpft wurden, können aus MODICA heraus direkt ablauffähige Testfälle in die Testautomatisierungsumgebung exportiert werden. Derzeit unterstützte Automatisierungstools sind:

  • EXAM
  • MESSINA
  • Generisch (über Testfragmente)
  • Weitere auf Anfrage

Die Anbindung weiterer Tools wir kontinuierlich weiterentwickelt.


Assysten Germany - A new path to growth