Funktionen & Testfallermittlung

HIGHLIGHTS

  • Übersichtliche, verständliche und vollständige Testspezifikation
  • Messbare und nachvollziehbare Beurteilung der Testabdeckung
  • Unterstützung aller gängigen spezifikationsbasierten Testmethoden, z.B. gemäß ISO 29119, ISO 26262
  • Werkzeugkopplung für Requirements-Tracing
  • Kostensenkung durch automatisierte Testgenerierung und redundanzfreie Tests
  • Domänenunabhängig und in allen Testphasen einsetzbar
  • Einfache Toolkopplung und offene Schnittstellen
  • Gute Erlernbarkeit

Systematische Testgenerierung
TESTONA generiert automatisch Testfallmengen nach verschiedenen Testverfahren mit gewünschter Testintensität (Minimalabdeckung, Pairwise ...). Durch die Aktivierung frei definierbarer Regeln ist sichergestellt, dass nur spezifikationskonforme Testfälle generiert werden; durch Deaktivierung lassen sich auch Negativtests erzeugen.

Testorakel
Zur Ermittlung der erwarteten Testergebnisse unterstützt TESTONA den Einsatz unterschiedlicher Testorakel (nicht-automatisiert, implizit, abgeleitet, spezifiziert).

Testskript-Erzeugung
TESTONA ermöglicht den Template-basierten Export von ausführbaren Testskripten in Zielformate wie Shell, XML, Text, JUnit, SQL u.a.. Die manuelle Testimplementierung wird so vermieden.

Testevaluierung
Bereits bestehende Testsuiten lassen sich mit wenigen Klicks importieren und auf Testgüte und Vollständigkeit überprüfen und optimieren. Gemeinsamkeiten und Unterschiede in fehlgeschlagenen Testfällen werden erkannt, betroffene Klassen und Klassifikationen im Klassifikationsbaum visualisiert.

Requirements Traceability
TESTONA erlaubt die Verknüpfung der Anforderungen mit Klassifikationsbaumelementen, Testfällen
und Testergebnissen. Änderungen in der Spezifikation werden automatisch erkannt, betroffene
Elemente und Testfälle optisch hervorgehoben und in einer Checkliste gesammelt. Eine graphische
Darstellung der mit dem Test erreichten Anforderungsüberdeckung erleichtert die Nachweisführung
zusätzlich.

Werkzeugketten
Zahlreiche Import-/Export-Schnittstellen ermöglichen den Einsatz mit AUTOSAR, MATLAB Simulink, IBM Rational DOORS, HP ALM, Atlassian Jira, Trello, Redmine u.a.

Funktionen im Detail

(+) in Edition enthalten (-) nicht verfügbar (AddOn) optional buchbar

EDITION

EXPRESS

PROFESSIONAL

ENTERPRISE

LIGHT

Klassifikationsbaum

+

+

+

+

Inspektor (Plausibilitätsprüfung)

+

+

+

+

Manuelle Testfallerstellung

+

+

+

+

Command Line Interface

+

+

+

+

Statistik

+

+

+

+

Advanced Test Case Renaming

+

+

+

+

Default-Klassen

+

+

+

+

Grenzwertanalyse

+

+

+

-

Äquivalenzklassen

+

+

+

-

Statistische Testfallgenerierung

+

+

+

-

Kombinatorische Testfallgenerierung

+

+

+

-

Testsequenz-Generierung

+

+

+

-

Remote API

+

+

+

-

Abhängigkeitsregeln

+

+

+

-

Impliziter Markmodus

+

+

+

-

Dateianonymisierung

+

+

+

-

Testabdeckung

+

+

+

-

Test Evaluierung

+

+

+

-

Subtree Coloring

-

+

+

-

Import-Schnittstellen

(+) in Edition enthalten (-) nicht verfügbar (AddOn) optional buchbar

EDITION

EXPRESS

PROFESSIONAL

ENTERPRISE

LIGHT

CTA

+

+

+

+

Mindmap

+

+

+

+

Excel

+

+

+

-

Test Result

+

+

+

-

Varianten-Management (MERAN)

-

+

+

-

DOORS

-

+

+

-

Quality Center

-

+

+

-

IBM RATIONAL DOORS Advanced

-

AddOn

+

-

HP ALM advanced

-

AddOn

+

-

MATLAB

-

AddOn

+

-

AUTOSAR

-

AddOn

+

-

Export-Schnittstellen

(+) in Edition enthalten (-) nicht verfügbar (AddOn) optional buchbar

EDITION

EXPRESS

PROFESSIONAL

ENTERPRISE

LIGHT

MESSINA

+

+

+

+

HTML

+

+

+

+

Text

+

+

+

+

Image

+

+

+

+

PDF

+

+

+

+

Excel

+

+

+

-

MATLAB

+

+

+

-

Code Generation

-

+

+

-

IBM RATIONAL DOORS Advanced

-

AddOn

+

-

HP ALM advanced

-

AddOn

+

-

Feature-Request

Für eine Anfrage zu einem Feature können Sie hier Kontakt mit uns aufnehmen!


Assysten Germany - A new path to growth