Zurück

Entwicklungspartnerschaft auf neuer Ebene

München, 20. Juni 2017 – Der Entwicklungsdienstleister Assystem Germany GmbH ist ab sofort AUTOSAR-Premium-Partner. Das Unternehmen gehört damit weltweit zu den 44 Unternehmen, die am engsten mit der Kerngruppe der Gründungsunternehmen zusammenarbeiten, um Software für Automobilelektronik zu standardisieren. Assystem Germany übernimmt damit künftig leitende Funktionen in den AUTOSAR-Projektgruppen für einzelne Arbeitspakete.

Assystem ist Premium-Partner bei AUTOSAR

Die Assystem Germany ist Anfang des Jahres aus der Fusion der beiden Gründungsfirmen Assystem und Berner & Mattner entstanden. „Aus unserer Historie und als langjähriger Development-Partner verfügt Assystem Germany über hohe Kompetenz und viele Jahre Erfahrung in AUTOSAR-Entwicklungen“, so Christian Otto, Head of ECU Software Solutions. „Wir freuen uns, dass wir die Anforderungen für die Aufnahme in den engsten Kreis der AUTOSAR-Premium-Partner erfüllen und zukünftige Standards aktiv mitgestalten können.“

Aktuell arbeitet ein Assystem-Team im Gremium zum neuen Standard AUTOSAR Adaptive Platform mit. Der neue Standard wird in künftigen Entwicklungen von Infotainment-Systemen, Advanced Driver Assistance Systems und Automated-Driving-Plattformen eine wichtige Rolle spielen. Gelegenheit, um sich über aktuelle AUTOSAR-Lösungen zu informieren, bietet Assystem Germany auch auf dem Internationalem Fachkongress Fortschritte in der Automobil-Elektronik am 27.–28. Juni 2017 in Ludwigsburg.

Über AUTOSAR:
AUTOSAR (AUTomotive Open System ARchitecture) ist eine weltweite Entwicklungspartnerschaft von Automobilherstellern, -zulieferern und weiteren Unternehmen der Elektronik-, Halbleiter- und Softwareindustrie. Seit 2003 arbeiten sie an der Entwicklung und Einführung einer offenen und standardisierten Softwarearchitektur für die Automobilindustrie. Indem der AUTOSAR-Ansatz den Austausch und die Update-Möglichkeiten von Software und Hardware vereinfacht, bildet er die Basis, um die wachsende Komplexität der Elektrik und Elektronik im Kraftfahrzeug sicher zu beherrschen. Zudem verbessert AUTOSAR die Kosteneffizienz, ohne Kompromisse in der Qualität einzugehen. Die „Core Partner“ von AUTOSAR sind die BMW Group, Bosch, Continental, Daimler AG, Ford, General Motors, PSA Group, Toyota und die Volkswagen Group. Über diese Unternehmen hinaus spielen mehr als 170 Unternehmen eine wichtige Rolle für den Erfolg der Partnerschaft. Unternehmen, die der AUTOSAR-Entwicklungspartnerschaft beitreten, können die Spezifikationen kostenfrei nutzen.
Weitere Informationen unter www.autosar.org


Über Assystem Germany:
Assystem Germany bietet mit 1 100 Mitarbeitern an 15 Standorten in Deutschland fortschrittliche Engineering- und Produktlösungen für die Branchen Automotive, Aerospace, Industry und Transportation. Assystem Germany ist Teil der Assystem Gruppe.
Weitere Informationen unter www.assystem-germany.com


Die Assystem Gruppe:
Assystem ist ein internationales Engineering- und Consulting-Unternehmen, das seit über 50 Jahren fortschrittliche Engineering- und Produktlösungen über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg bietet. Assystem ist ein börsennotiertes Unternehmen (NYSE Euronext Paris) und erzielte im Jahr 2016 einen Gesamtumsatz von rund 956 Mio. € mit über 12 500 Mitarbeitern weltweit.


Kontakte:
Assystem Germany GmbH
Anna Müller
Director Marketing & Communications
Dachauer Straße 655
80995 München
E-Mail: AMueller@assystem.com
Tel: +49 89 189600-6918

HighTech communications GmbH
Brigitte Basilio
PR Consultant
Grasserstraße 1c
80339 München
E-Mail: b.basilio@htcm.de
Tel: +49 89 500778-20

Pressekontakt

Anna Müller
Director Marketing & Communications
E-Mail: amueller@assystem.com
Tel: +49 89 189600-6918


Assysten Germany - A new path to growth